Skip to content

Verfilmung von „Chucks“

17. Oktober 2014

Wahrscheinlich wissen es ohnehin schon die meisten, aber ich sag es einfach so gerne: Mein Roman „Chucks“ wird derzeit unter gleichlautendem Titel und mit einer klein wenig abgeänderten Story verfilmt.

So sieht das zB im Newsletter der Austrian Film Comission aus:

Screenshot des AFC Newsletter

 

Ich bin natürlich unglaublich stolz, ich muss mich alle paar Schritte daran erinnern die Nase nicht zu hoch in die Luft zu halten, weil ich sonst bei der allgemeinen Großwetterlage bald am Regen ertrinke.

Persönlich war ich auch schon beim Dreh vor Ort, von dort habe ich  dieses Souvenier mitgebracht – man sieht ja nicht alle Tage sein Buch mit dem Namen der Hauptfigur als Autorin am Cover (außer, man heißt Marlene Streeruwitz):

 

"Chucks" mit Autorinnenname "Mae Reimel"

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: