Skip to content

Ausgezeichnete Empfehlungen.

8. Februar 2013

Am 30. August letzten Jahres habe ich 4 Buchempfehlungen von SchriftstellerInnen aus den 80er Jahrgängen abgegeben. Clemens Setz war damals mit „Indigo“ schon für den Deutschen Buchpreis nominiert, hat ihn dann leider nicht bekommen – von den anderen drei von mir empfohlenen Schriftstellerinnen darf ich jedoch vermelden, dass alle drei inzwischen für ihre Bücher ausgezeichnet worden sind: Marjana Gaponenko mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis, Cordula Simon mit der Autorenprämie des BMUKK und Anna Weidenholzer wurde diese Woche für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Das freut die Empfehlende.

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 8. Februar 2013 14:31

    Gibt es eigentlich auch Wettbüros für Literaturbegeisterte? Wer gewinnt den Bachmannpreis; wer den Rauriser-Förderpreis; auf welchen Platz der SWR-Bestenliste landet ein Buch; wer wird Stadtschreiber von Melk; welches Machwerk landet unter dem Erlesen-Tischbein….Also ich sehe da eine Marktlücke und würde gerne in so einem Wettbüro abhängen. Und mit einer Spürnase wie Deiner ließe sich da sogar noch gutes Geld machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: