Skip to content

Diese Berge! Innsbruck und andere diskussionswürdige Themen

23. Juni 2011

Kurzbericht aus dieser Woche: Von Sonntag auf Montag war ich in Innsbruck, auf Einladung des „Forums für strategische Langsamkeit“ – die Langsamkeit ergibt sich bei mir ganz von alleine, wenn die Diskussion um 9 Uhr morgens angesetzt ist. Bei dieser frühmorgendlichen Diskussion am Montag ging es um die Lebensumstände von SchriftstellerInnen (und Künstlerinnen), Kunstförderung, prekäres Leben… leider war die Diskussion nur auf zwei Stunden angesetzt, darum waren Martin Fritz, Frank Klötgen und ich noch nicht ganz mit dem Aufzählen, Erklären und Jammern fertig und es konnte darum keine spezifische Antwort mehr auf die Frage gefunden werden, wovon die Kunst eigentlich leben soll. Vielleicht war das aber auch nur Selbstschutz, denn die Beantwortung der Frage würde weitere Diskussionen erübrigen und wir brauchen die Bezahlung doch, um davon zu leben….
Es wurden trotzdem interessante Fragen gestellt und Bemerkungen eingeworfen, das Publikum war erstaunlich munter (das muss am türkischen Kaffee liegen, der zu dem Zweck ausgeschenkt wurde!) und hat der Moderatorin ihren Job weitgehend abgenommen. Sehr erfreulich. Und es gab Croissants.
Ein interessanter Punkt zum Literaturhaus Innsbruck ist noch, dass dieses im zehnten Stock eines Universitätsgebäudes untergebracht ist und sich durch die Fensterfront im Leseraum dem Publikum ein tolles Bergpanorama zur Betrachtung darbietet (falls jemanden langweilig werden sollte).
Vom Kollegen Klötgen habe ich dann noch einen Roman erworben, der etwas literarisch sehr Ungewöhnliches bietet, nämlich einen „Director’s Cut“ – ein Zusatzheftchen indem Stellen, die vom Lektorat nach langen Diskussionen gestrichen oder geändert wurden, enthalten sind. Sicher etwas, das viele angehende LektorInnen interessieren dürfte.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: