Skip to content

Writers in Prison Day 2010

16. November 2010

50 Jahre Writers in Prison Comittee – gestern fand die jährliche Veranstaltung zum Writers in Prison Day statt. Gleichzeitig mit dem Auftakt zur Lesefestwoche rund um die BUCH WIEN 2010, wurden im Festsaal des Akademischen Gymnasiums (beeindruckende Architektur!) Texte verfolgter AutorInnen vorgetragen, Reden gehalten und zwei im Exil lebende Autorinnen vorgestellt. Nicht nur wegen des Inhaltes und der symbolischen Bedeutung wäre es erfreulich gewesen, wenn doch einige mehr ZuhörerInnen den Weg dahin gefunden hätten, sondern auch weil gestern ein – für die Literaturgeschichte Österreichs – bedeutender Tag war: Alle namhaften Literaturvereinigungen Österreichs haben diesen Abend gemeinsam ausgerichtet und gestaltet. Und wer die literarische Zeitgeschichte kennt, der weiß auch, wie bedeutsam es ist, wenn Vorstandsmitglieder des P.E.N. und der GAV sich freuen, diese Veranstaltung gemeinsam auf die Bühne gebracht zu haben. (So konnte man z.B. einem Helmut Niederle die Rührung wahrhaft ansehen…)

Ein zweiter (nur für mich) historischer Tag war gestern auch noch: 2 Jahre „FrauTravnicek in Wien“. *Luftballons+Konfetti*

Diese Woche ist dann alles anders: Ab morgen gibt es offizielle Berichte von der / über die Buchmesse in Wien, auf der BUCH WIEN Website – hier wird es immer einen Link zum aktuellen Beitrag geben!

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 16. November 2010 15:39

    Ja gestern war viel los in Wien und die literarische Prominenz hat sich woanders getummelt, ich glaube aber gemeinsame Ansätze zum Writers in Prison Day hat es zwischen PEN und GAV schon öfters gegeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: