Skip to content

Preisverleihung Lise Meitner Literaturpreis

23. November 2009

Am Freitag war die Lise Meitner Literaturpreisverleihung im Festsaal der TU Wien. Alle Plätze waren nicht besetzt, aber es waren doch einige „externe“ Zuhörerinnen anwesend. Die Akustik war leider nicht die beste, darum habe ich auch weniger als die Hälfte meines Textes vorgelesen. Eva Jancak war auch zu Besuch und hat einen sehr langen Blogeintrag darüber geschrieben. Auch eine Freundin von unserer Informatik-Fakultät war da um ein paar Fotos zu machen und hat verprochen einen Newseintrag auf der Fakultätsseite zu schreiben – eine schöne Idee, immerhin bin ich ja noch bis in den Sommer Studienassistentin.

Es ist wirklich schade, dass von dieser Preisverleihung im wunderschönen Rahmen, einen Stock über dem Christkindlmarkt am Karlsplatz, nicht einmal auf dieStandard online berichtet wird. Gerade einmal einen kleinen Hinweis auf die Sendung auf Radio Orange hat es gegeben. Denn Literaturpreise gewinnen ihre Wichtigkeit und Wertigkeit vor allem durch Berichterstattung und Publikumsaufmerksamkeit, weniger durch die Höhe der Preisgelder. Im Sinne der Texte, die ja für ein Publikum geschrieben werden, sollten Medien, die sich auch dieser Thematik verschrieben haben, auf jeden Fall darüber berichten.

 

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: