Skip to content

Geld verdienen.

1. September 2009

So. Dieses Monat geht die Schriftstellerin unter das arbeitende Volk : 4 Wochen lang bin ich Praktikantin (Programmiererin) bei einer Firma im TechGate Wien. Also fahre ich brav mit Monatskarte immer hin und her, hin um 8 und heim um 5. Kein Zustand auf die Dauer, denn: Wie soll man da noch schreiben?

Aber man braucht ja auch Arbeitserfahrung (für den Notfall, dass die folgenden Bücher keine Bestseller werden – eh schon wissen) und ganz konkret Geld (weil es eine Frechheit ist, dass die Krankenkasse halb-maulwurfsichtigen Schreibenden die Brille nur zu einem Viertel zahlt und die Kontaktlinsen gar nicht, weils nicht die richtigen sind – auch: eh schon wissen).

Seit heute in der Nacht laufen meine ersten Wörter über die Lichtzeile und wer kein passionierter Flex-Besucher ist, kann sie auch im Internet verfolgen. Die Bewerbung für das neue Studium ist abgeschickt, in der Hoffnung sie möge mit einer niedrigen Eingangsnummer versehen gleich einen noch ernsthafteren und motivierteren Eindruck zu hinterlassen.

Sonst ist noch mitzuteilen, dass der Einsendeschluss für den Newsboard.at Schreibbar Wettbewerb um zwei Wochen verlängert wurde, da wir der Meinung sind wir haben noch mehr Einsendungen verdient. Lehrer wollen sowieso auch immer etwas über den Sommer lesen, vielleicht lässt sich dann der ein oder andere Text sogar doppelt verwenden – zu einem möglichen Preisgeld also auch noch eine gute Note.

Advertisements
One Comment leave one →
  1. Eva Morocutti permalink
    4. September 2009 08:44

    HI Cornelia (unbekannterweise)! Da ich mich wahrscheinlich auch für das Studium bewerbe, wollte ich dich fragen, ob du 5 zusammenhängende Seiten hingeschickt hast..ich bin mir noch total unschlüssig was ich hinschicken soll..was neues, was altes, schnippsel?! würd mich über einen tipp von dir freuen! Danke & LG eva PS. hab dein buch rezensiert, hat mir echt gut gefallen. aja und dann hab ich noch gehört, dass man für die dauer des studiums an der angewandten anscheinend keine stipendien beziehen darf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: