Skip to content

Artig sein.

21. August 2009

Wenn Künstler etwas nicht bekommen, dann sind sie immer sehr schnell damit sich (öffentlich) darüber zu beschweren. Ich finde, man sollte mit dem Bedanken, wenn man etwas (unerwartet) bekommt, mindestens genauso schnell sein. Darum sage ich „Danke“ zur Kulturabteilung der Stadt Wien, dem Land Niederösterreich und der Kulturverwaltung St.Pölten, die anscheinend alle dazu beigetragen haben, dass Skarabaeus meinen Prosaband so schön drucken konnte. Und das ganz ohne dass ich Stapel von Formularen ausgefüllt hätte.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: