Skip to content

Frau Kuttner im WUK.

7. Juni 2009

Eine Verschiebung hin zur Eventkultur?

Da die Musikindustrie es bei den bekannten Namen geschafft hat die Einnahmequelle von Tonträgern hin zu Konzertkarten zu verschieben, scheint auch die Literaturszene diesen Weg zu gehen (vielleicht liegts auch am Hintergrund der Frau Kuttner), auf alle Fälle: Eine Lesung von Sarah Kuttner im WUK kostet 16 Euro. http://shop.wuk.at/product_info.php?products_id=272

Also nach dem Motto: Raubkopiert euch das Buch ruhig auf euren E-Book Reader, dafür kommt ihr aber zur Lesung, gell?

???

Ich will wissen wie viel Frau Kuttner an so einer Lesung verdient. Ernsthaft.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: