Skip to content

Websites für Bücher

15. März 2009

In der Literatur sollte es so sein / ist es so, dass das Buch an sich wichtiger ist, als der Autor. Manchmal ist innen am Cover zwar ein Foto der Autorin, aber seien wir ehrlich: Von wie vielen Autoren kennt man das Gesicht so gut, dass man sie auf der Straße erkennen würde? Beim Einkaufen? Im Fitnesscenter? ( 🙂 )

Und weil es rund um Bücher viele, viele Infos gibt und ich hoffe in Zukunft auch noch viele, viele Bücher zu schreiben, versuche ich, den Büchern den Platz zu geben, den sie einnehmen sollten. Eine eigene Website für jedes Buch, um die Navigation einfacher und übersichtlicher zu gestalten und meine eigene Homepage schlank zu halten. Den Anfang macht „Die Asche meiner Schwester“. Ich denke so sollte ein Infoseite über ein Buch gestaltet sein: www.dams.jimdo.com

Für Anregungen und Wünsche habe ich natürlich immer ein offenes Ohr.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: