Skip to content

Das Foto-Gen

24. Februar 2009

Wenn man in Wien wohnt, hat das den Vorteil, dass man sehr viel öfters als in anderen Städten (jaja, St.Pölten) den Weg anderer Künstlerinnen kreuzt. Und auch wenn es mal länger dauert, bis man gemeinsam etwas machen kann, irgendwann passiert es. So auch passiert bei: Hanna Silbermayr, Fotografin, die mich netterweise angeschrieben hat und deren Schwarzweißfotos (unter anderem von Franzobel, http://www.hannasilbermayr.com/) mir gleich gefallen haben.

Sie wollte mich fotografieren, obwohl ich immer noch denke das Foto-Gen nicht zu besitzen, ich habe ja gesagt, da waren wir. Es waren wirklich zwei sehr nette Stunden, in denen das Equipment meine Mini-Wohnung ziemlich ausgefüllt haben und wir haben wohl zwischen 40 und 50 Fotos gemacht. Auch in Farbe.

Nun harre ich also der Ergebnisse und bin schon ganz gespannt, so dass ich das Warten mit der Welte teilen musste 😉

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: