Skip to content

Angekratztes Schriftstellerinnenego

17. Dezember 2008

Da läuft alles sooo gut, solange bis man eine Buchhandlung (respektive einen Thalia) betritt. Schon von weitem sieht man den Tisch mit den österreichischen Neuerscheinungen trotz Weihnachtstrubels seltsam vereinsamt stehen.  Soweit betrifft das (uns) alle. Beim Umrunden des selbigen trifft man dann einige bekannte Namen, unter anderem „Freischnorcheln“ von Mieze Medusa und „[ich bin]“ von Milena Flasar. Beides Kolleginnen, deren Debüts von Kritik und Leserinnen auch nicht besser angenommen wurden als mein Buch, beides Bekannte/Freundinnen. Tja, weit und breit kein Exemplar meines Buches. Woran das liegt? Am Namen des Verlages? An Erfolgen in anderen Bereichen?

Auch bei Amazon steht bei „Die Asche meiner Schwester“ immer noch: Derzeit nicht verfügbar. Wie soll jemand das Buch kaufen, wenn das sich so kompliziert gestaltet?

Auch du, mein gekränktes Herz…

 

Liebes Christkind: Ich wünsche mir heuer nichts mehr als mein Buch in einer Buchhandlung zu sehen und endlich lieferbare Exemplare auf Amazon.

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. Eva Jancak permalink
    17. Dezember 2008 16:16

    Ja, das wäe schön seine Bücher bei Thalia ausgestellt zu haben, das würde ich mir auch sehr wünschen.
    Schöne Weihnachten

  2. fips permalink
    28. Dezember 2008 08:49

    also bei amazon könnts ja am vlag liegen, an den kritiken liegts sicher nicht, weil die waren – soweit dem fips zugänglich, äußerst positiv, ich verweise nur auf die der evelyn polt-heintzl in literatur und kritik november 2008: „… präsentierte 2008 gleich zwei bücher in verschiedenen verlagen, und mit beiden bänden gelingt ihr ein überzeugender auftritt… der autorin aber müssten nach diesem doppelstart die großen verlage offen stehen.“ na, hüpft da nicht das schriftstellerinnenherz? mal sehen, was 2009 so bringt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: