Skip to content

Beste „Unter 50“

3. Dezember 2008

Es gibt große Wettbewerbe und es gibt kleine, das hier ist ein kleiner, aber nur in der Definition der Form: Entweder unter 50 oder unter 5 Wörter. Hier zählt die Qualität und nicht die Quantität.

http://schriftstellerwerden.blogspot.com/2008/10/nanowrimo-und-eine-alternative.html

Ich hab mich also entschlossen für „Unter 50“ einzusenden, denn immerhin, wenn ein Freund Initiative zeigt, soll man das unterstützen. Gewinnen konnte man ein Bücherpacket und das hab ich erfreulicherweise auch – man kann mir nichts besseres schenken als Bücher (und Nahrungsmittel). Das ist, was die Schriftstellerin braucht.

http://schriftstellerwerden.blogspot.com/2008/12/gewinner-und-verlierer.html

Sebastian schreibt sehr nett, die Szene wäre aus meinem nächsten Buch, was schon stimmt, aber nicht ganz, sie ist nämlich aus dem nächsten Roman, den es noch gar nicht richtig gibt. Vorher kommen noch Texte in der Edition Thurnhof (gegen Ende des Jahres) und mein nächster Band mit Kurzgeschichten erscheint schon 2009, beim Verlag Skarabaeus. Es ist schön, produktiv zu sein.

Ja, jetzt sitze ich hier und warte auf mein Überraschungs-Bücherpacket, mit Freude, ein bisschen wie vorverlegte Weihnachten.

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 3. Dezember 2008 13:15

    „…wenn ein Freund…“
    Wie ein paar Worte es schaffen, meine Augen wie ein Magnet festzuhalten… schon allein dafür lohnt sich so was. ^___^

    Dein Paket ist in der Post und die kleine Unrichtigkeit mit Roman, Kurzgeschichtenband und Co. werd‘ ich berichtigen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: